online   030 - 22056331
01575 - 1573709
 

coaching

Bachelor - Arbeit

Schulische Leistung und akademisches Selbstkonzept von Jugendlichen mit chronischer Erkrankung

Im folgenden Ergebnisteil werden die ausgewählten Artikel unter Berücksichtigung der Erkenntnisse, die im Theorieteil zusammengefasst wurden, und im Hinblick auf die folgenden Forschungsfragen analysiert.

  1. Gibt es Unterschiede in den schulischen Leistungen zwischen Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen und ihren gesunden Peers oder der Norm?

  2.  Gibt es Unterschiede zwischen Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen und ihren gesunden Peers oder der Norm, wenn man die schulische Leistung in den Teilbereichen akademische Leistung, akademische Zielerreichung und kognitive Fähigkeiten getrennt betrachtet?

  3. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Belastungsfaktoren und schulischen Leistungen?

  4. Gibt es Unterschiede im akademischen Selbstkonzept, dem Selbstwert, der Selbstwirksamkeit oder der Leistungsmotivation zwischen Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen und ihren gesunden Peers oder der Norm?

  5. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Belastungsfaktoren und dem akademischen Selbstkonzept, dem Selbstwert, der Selbstwirksamkeit oder der Leistungsmotivation bei chronisch kranken Schüler_Innen?

  6. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem akademischen Selbstkonzept, dem Selbstwert, der Selbstwirksamkeit oder der Leistungsmotivation und der schulischen Leistungen von chronisch kranken Schüler_Innen.